Schule Rieden

Volks- und Mittelschule


Es geht wieder los! Ein neues Schuljahr  beginnt...

Ganz besonders heißen wir unsere neuen Erstklässler  willkommen!

Vielen Dank dem Elternverein für das tolle Erstklasscafe am 1. Schultag!

Anmeldung Schülerbetreuung 2022/23 - VOLKSSCHULE

 Bereits angemeldete Schüler:innen können ihre Besuchstage nach Vorliegen des aktuellen Stundenplans anpassen.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte unser Sekretariat unter sekretariat@vsrieden.at 

Fit 4 School

Psychotherapie an Schulen startet wieder!


Frau Narin Yilmaz, BA, MA Psychotherapeutin - Individualpsychologie (IP)
Kultur- und Sozialanthropologin unterstützt die Schule Rieden mit ihrer Arbeit.

Unsere Motivation

 

Wir Lehrerinnen und Lehrer bemühen uns, eine lernfreundliche, abwechslungsreiche Atmosphäre zu schaffen, in der nicht nur die Wissensvermittlung, sondern auch das soziale Miteinander einen bedeutenden Raum hat.
Wir fördern einen verantwortungsvollen Umgang miteinander. 
Wir legen großen Wert auf Persönlichkeitsentwicklung, respektvollen Umgang und Herzensbildung von Schülerinnen und Schülern. 
Wir wecken und bewahren die Neugierde auf unsere eigenen, aber auch auf fremde Traditionen und Werte. Unser Ziel ist, die Kinder zu stärken, zu fördern und zu fordern. Die Kinder erhalten die Zeit und den Freiraum, den sie für ihre persönliche Entwicklung benötigen. 

Wir offerieren unterschiedliche Angebote an alterspezifischen Projekten begleitet durch Experteninnen und Experten. Uns sind die optimale Vermittlung und das Training der Lese-, Schreib- und Rechenfertigkeiten wichtig. Freie und offene Lernphasen wechseln mit „klassischem“ Unterricht. 
Wir sind ein engagiertes, zielorientiertes und dynamisches Team mit vielen breit gestreuten Kompetenzen. 
Wir wecken gezielt die Freude an Musik und Kreativität. 
Wir leben eine gute Partnerschaft mit den Schülerinnen und Schülern, den Eltern und allen am Schulleben Beteiligten. Unsere Schule soll ein Ort des Wohlfühlens, Wachsens und Miteinanders sein. 

Wir nehmen uns gerne Zeit für ein Gespräch mit Ihnen!

 

Schülerbetreuung

Unsere Schule wird als ganztägige Schulform geführt. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können wir Ihnen tagweise Betreuungsangebote zur Auswahl stellen.

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen für das Schuljahr 2021/22.
Eine Anmeldung ist verbindlich und gilt für das ganze Schuljahr. Änderungen für das zweite Semester sind drei Wochen vor Ende des Semesters schriftlich an die Direktion zu richten.

Verhinderung/Krankheit:
Ist Ihr Kind krank, so melden Sie dies bitte bis spätestens 8 Uhr des jeweiligen Tages via SchoolFox Schülerbetreuung oder unter der Tel. Nr. 0664 614 1268. Bitte haben Sie Verständnis, dass das Essen für den Abmeldetag verrechnet werden muss. Das Betreuungsgeld wird laut Anmeldung abgerechnet, unabhängig davon, ob Ihr Kind anwesend war oder nicht. Für Fehlzeiten ist eine Entschuldigung vorzulegen.

Ermäßigung:
Um Ermäßigung der Betreuungsbeträge kann in der Dienststelle Soziales (Belruptstr.1/1.Stock) angesucht werden. Mitzubringen sind die Einkommensbelege (Gehaltszettel ohne Urlaubsentgelt, Alimente, Wohnbeihilfe, Mindestsicherung) sowie Miete ohne Betriebskosten bzw. Bestätigung der Bank über die Kreditrückzahlung für Wohnraumbeschaffung. Anträge werden gerne bereits im Sommer für das kommende Schuljahr entgegengenommen.

Was braucht Ihr Kind in der Schülerbetreuung?

  •  dem Wetter entsprechende Kleidung
  •  einen Satz Ersatzkleidung (Jogginghose, T-Shirt, Socken, …) 
  • Für mitgebrachte Gegenstände (Handys, Spielsachen, etc.) und Geld übernimmt die Schule keinerlei Haftung.


Lernzeiten:
Die angebotenen Lernzeiten stellen keinen Ersatz für das Lernen und das tägliche Lesen zu Hause dar. Bitte kontrollieren Sie selbst auch immer die Hefte und Schultaschen Ihrer Kinder.

 Abholzeiten:

Die schulische Tagesbetreuung dauert laut gesetzlichen Vorgaben bis frühestens 16 Uhr. Wir möchten Ihnen dennoch ermöglichen, Ihr Kind in Ausnahmefällen bereits um 13:30 oder 14:20 im Pausenhof abzuholen. Es ist notwendig, dies ausschließlich via SCHOOLFOX bis spätestens 9:00 bekannt zu geben. 

Aus organisatorischen Gründen sind abweichende Abholzeiten nicht möglich! 

 

** Beachten Sie bitte, dass unsere MitarbeiterInnen ihre Aufmerksamkeit bevorzugt Ihren Kindern und nicht dem Telefon schenken. Daher kommunizieren wir hauptsächlich via Schoolfox und sind nicht durchgehend telefonisch erreichbar. **



In der schulischen Tagesbetreuung legen wir sehr großen Wert auf ein gutes Miteinander, gegenseitigen Respekt, Höflichkeit und Gewaltfreiheit. 
Die Unterstützung der Eltern bei diesen Bemühungen sowie das Einhalten der Schulordnung setzen wir voraus.


Heute ist Vorlesetag!

 Mit dem Vorlesen kann man gar nicht früh genug beginnen. Regelmäßiges Vorlesen wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf die Entwicklung aus. Die Kinder lernen, aufmerksam zuzuhören, dabei auf jedes kleine Detail zu achten und gleichzeitig mit der ihnen vorlesenden Person ins Gespräch zu kommen.  

Stefanie Seidel vom Theaterclub des Vorarlberger Landestheaters las den Kindern aus dem Buch 
„Die Tiere und die Wörter“ von dem Vorarlberger Schriftsteller Wolfgang Hermann vor und nahm sie mit auf eine Reise voller Fantasie.

Und damit die Reise perfekt im Gedächtnis bleibt, spendierte unser Elternverein für die Kinder eine leckere Jause! Danke an allen, die uns diesen tollen Vormittag ermöglicht haben!

Damit die Veranstaltung bei den Kindern in Erinnerung bleibt, gibt es kommende Woche noch ein Gewinnspiel zur  Geschichte.

Danke an die Sponsoren: Stadtbücherei Bregenz, Ländlebuch, Vorarlberger Familienbund und unseren Elternverein!

Der Link zum "Nachhören":

 

https://www.youtube.com/watch?v=eUVmZEJp29A 

Heute ist Vorlesetag!

 Mit dem Vorlesen kann man gar nicht früh genug beginnen. Regelmäßiges Vorlesen wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf die Entwicklung aus. Die Kinder lernen, aufmerksam zuzuhören, dabei auf jedes kleine Detail zu achten und gleichzeitig mit der ihnen vorlesenden Person ins Gespräch zu kommen.  

Stefanie Seidel vom Theaterclub des Vorarlberger Landestheaters las den Kindern aus dem Buch 
„Die Tiere und die Wörter“ von dem Vorarlberger Schriftsteller Wolfgang Hermann vor und nahm sie mit auf eine Reise voller Fantasie.

Und damit die Reise perfekt im Gedächtnis bleibt, spendierte unser Elternverein für die Kinder eine leckere Jause! Danke an allen, die uns diesen tollen Vormittag ermöglicht haben!

Damit die Veranstaltung bei den Kindern in Erinnerung bleibt, gibt es kommende Woche noch ein Gewinnspiel zur  Geschichte.

Danke an die Sponsoren: Stadtbücherei Bregenz, Ländlebuch, Vorarlberger Familienbund und unseren Elternverein!

Der Link zum "Nachhören":

 

https://www.youtube.com/watch?v=eUVmZEJp29A 

Schule Rieden


 Wir Lehrerinnen und Lehrer uns, eine lernfreundliche, abwechslungsreiche Atmosphäre zu schaffen, in der nicht nur die Wissensvermittlung, sondern auch das soziale Miteinander einen bedeutenden Raum hat.

Wir fördern einen verantwortungsvollen Umgang miteinander. Wir legen großen Wert auf Persönlichkeitsentwicklung, respektvollen Umgang und Herzensbildung von Schülerinnen und Schülern. Wir wecken und bewahren die Neugierde auf unsere eigenen, aber auch auf fremde Traditionen und Werte. Unser Ziel ist, die Kinder zu stärken, zu fördern und zu fordern. Die Kinder erhalten die Zeit und den Freiraum, den sie für ihre persönliche Entwicklung benötigen. Wir offerieren unterschiedliche Angebote an alterspezifischen Projekten begleitet durch Experteninnen und Experten. Uns sind die optimale Vermittlung und das Training der Lese-, Schreib- und Rechenfertigkeiten wichtig. Freie und offene Lernphasen wechseln mit „klassischem“ Unterricht. Wir sind ein engagiertes, zielorientiertes und dynamisches Team mit vielen breit gestreuten Kompetenzen. Wir wecken gezielt die Freude an Musik und Kreativität. Wir leben eine gute Partnerschaft mit den Schülerinnen und Schülern, den Eltern und allen am Schulleben Beteiligten. Unsere Schule soll ein Ort des Wohlfühlens, Wachsens und Miteinanders sein. 
Wir nehmen uns gerne Zeit für ein Gespräch mit Ihnen!